Wie viele Liter sollte ein elektrischer Wasserkocher haben

Published On: 22 de Juli de 2022Categories: Sin categoría

Der elektrische Warmwasserspeicher ist ein Gerät, das es uns ermöglicht, Warmwasser durch elektrische Energie zu haben. Wenn wir einen elektrischen Warmwasserspeicher kaufen müssen, stellt sich die Frage: Wenn es nur für 1 Person ist, brauche ich einen elektrischen Warmwasserspeicher mit 30 Litern oder einen elektrischen Warmwasserspeicher mit 50 Litern? Wenn wir eine Familie sind… wie viele Liter werden wir brauchen?

In diesem Blog helfen wir Ihnen bei der Auswahl!

Wie funktioniert ein elektrischer Warmwasserspeicher

Der elektrische Warmwasserspeicher wird an das (kalte) Wasserleitungssystem des Hauses angeschlossen, füllt seinen Tank und erhitzt das Wasser durch einen elektrischen Heizstab im Inneren, bis es die gewünschte Temperatur erreicht, die wir über das Thermostat einstellen. Sobald diese Temperatur erreicht ist, schaltet sich der Heizstab dieser elektrischen Warmwasserspeicher aus, obwohl die Temperatur des gespeicherten Wassers konstant bleibt. Deshalb kommt sofort warmes Wasser aus dem Hahn, wenn wir warmes Wasser benötigen und den Wasserhahn öffnen.

Jetzt, da Sie das wissen, fragen Sie sich vielleicht, wie viele Liter ein elektrischer Warmwasserspeicher haben sollte, damit das warme Wasser im Tank oder Kessel des elektrischen Warmwasserspeichers ausreicht, damit alle Personen im Haus sofort warmes Wasser nutzen können. Wir erklären es Ihnen!

Wie viele Liter ein elektrischer Warmwasserspeicher haben sollte

Die Literzahl des elektrischen Warmwasserspeichers gibt die Kapazität des Wassers an, das diese Geräte speichern können. Und je mehr Personen in einem Haushalt leben, desto größer muss die Kapazität sein. Es wird angenommen, dass unser durchschnittlicher Verbrauch bei 30-35 Litern warmem Wasser pro Person und Tag liegt. In diesen 35 Litern sind Duschen, Küchen- und Waschbeckenarmaturen, Geschirrspülen usw. enthalten. Aus diesem Grund empfehlen wir

Elektrischer Warmwasserspeicher mit 30 Litern oder elektrischer Warmwasserspeicher mit 50 Litern für 1 Person.
Elektrischer Warmwasserspeicher mit 80 Litern für 2 Personen.
Elektrischer Warmwasserspeicher mit 100 Litern für 3 Personen.
Elektrischer Warmwasserspeicher mit 150 Litern oder 200 Litern für 4-5 Personen.

Finden Sie den elektrischen Warmwasserspeicher, den Ihr Zuhause benötigt

Dies ist ein Vorschlag, der den durchschnittlichen Verbrauch jeder Person im Haushalt berücksichtigt. Um uns bei der Auswahl zu helfen, können wir jedoch auch unsere Gewohnheiten berücksichtigen, zum Beispiel: bevorzugen wir eine schnelle Dusche oder lange entspannende Bäder? Duschen jeden Tag 3 Personen oder haben wir die Gewohnheit, dies im Fitnessstudio zu tun? Außerdem müssen wir natürlich auch berücksichtigen, ob es sich um einen Gewerbebetrieb handelt, in dem zum Beispiel nur ein Waschbecken benötigt wird. Diese Situationen können unseren Verbrauch von warmem Wasser erheblich beeinflussen.

„Besser zu viel als zu wenig“, könnten Sie denken. Das stimmt, es ist nie angenehm, knapp an warmem Wasser zu sein. Beim Kauf von Warmwasserspeichern mit großer Kapazität sollten wir jedoch bedenken, dass je größer der Speicher ist, desto länger dauert es, bis das Wasser erhitzt ist, desto mehr Strom wird verbraucht und desto höher sind die Kosten für den Kauf eines elektrischen Warmwasserspeichers, da die Preise für elektrische Warmwasserspeicher hauptsächlich von der Kapazität abhängen.

Wenn Ihnen der Inhalt gefallen hat, teilen Sie ihn bitte!

In dieser Veröffentlichung behandelte Themen

Sind Sie ein Profi?

Registrieren Sie sich als Unternehmen oder Freiberufler und erhalten Sie Zugang zu exklusiven Preisen und Dienstleistungen.

Neueste Veröffentlichungen